Dr. rer. nat. Paul Schweitzer erforschte Jahrzehnte lang die Wechselwirkung zwischen physikalischen Feldern und dem unsichtbaren feinstofflichen Energiekörper des Menschen. Um die biologische Wirkung elektrischer und biophysikalischer Felder auf Menschen erfassen zu können, entwickelte er den Biofeldtest. Er erkannte, dass der Gesundheitszustand aller Körperorgane als Information im Energiekörper vorhanden ist und erweiterte den Biofeldtest zu einem medizinischen Diagnoseverfahren.

 

 

 

 

© http://www.biofeldtest.de/