Therapeutische Hypnose

Wer bin ich?
Wer bin ich?

Hypnose - ein anerkanntes Therapieverfahren!

 

Die Frage, die immer wieder auftaucht: Ist denn Hypnose anerkannt?

Diese Frage muss eindeutig mit JA beantwortet werden. In anderen Ländern (z.B. USA, England) ist die Hypnose schon viele Jahre ein allgemein anerkanntes Verfahren.

 

Seit 2006 ist die Hypnose durch den wissenschaftlichen Beirat Psychotherapie als eigenständige, wissenschaftlich nachgewiesene Therapiemethode in Deutschland anerkannt.


Hypnose war auch für mich "frag-würdiges" Neuland - allerdings mit dem Ergebnis, dass es sich hier eben nicht um esoterischen Hokuspokus handelt, sondern um ein anerkanntes Therapieverfahren. 

Therapeutische Hypnose hat nichts mit Show-Hypnosen, wie man sie aus Vorführungen in Diskotheken aus den 80er Jahren kennt, zu tun.

Und der "Klient" ist in keinem Fall ein "willenloses Opfer" in den Fängen des Hypnotiseurs.


Und sehr offensichtlich kann die Hypnose in bestimmten Bereichen vortreffliche Unterstützung bieten. Eben zum Beispiel bei der Gewichtsreduktion und der Raucherentwöhnung.